top of page

FILM ON PRODUCTION NOW!

Ich bin eine deutsch-äthiopische Künstlerin, die in Berlin und Toronto lebt. Ich bin Schauspielerin und Filmemacherin. Ich bin daran interessiert, einen sicheren Raum zu schaffen, Frauen und Minderheiten zu stärken, weil es ihnen an Zugang fehlt und Teilhabe erschwert wird.

Bildschirmfoto 2020-09-04 um 16.29.01.pn
Benita-Bailey_1.jpg
BB_Logo.png

BENITA BAILEY
LEGT GERADE ERST LOS

Yellit Staffel 4 ist nun auf Youtube

SCHAUSPIEL

Ein unheimlich weit gefächertes Interesse trifft auf eine rebellische Stimme und einen Hang zur natürlichen Schönheit – um die Zukunft der Schauspielwelt Deutschlands und Kanadas zu beleben und zu inspirieren.

Aktuell zu sehen in der Hauptrolle Caro Lacher in der neuen MDR-Mini-Serie "Die Pflegionärin". Trailer

2023 Dreharbeiten für mehrere Fernsehproduktionen für ARD & ZDF

#reel2023

#reel #aboutme

CREATING

#yellit

#Yell It From The Mountain ist eine Show mit und von Schwarzen Künstler*Innen der darstellenden Künste. Seit dem Tod von George Floyd und der Wiederbelebung der BLACK LIVES MATTER-Bewegung ist die Diskussion über Rassismus und strukturellen Rassismus weltweit neu entfacht worden.
So sehr diese Diskussionen auch notwendig sind, als Künstler*Innen brauchen wir einen sicheren Raum, in dem wir frei über unsere Kunst sprechen können, ohne dass wir Probleme der Weltordnung erklären müssen, die ständig unsere Unterdrückung ermöglichen. 

 

Wir haben gerade den Schnitt der 4. Staffel von #Yellit abgeschlossen und seit dem Ausstrahlungsstart am 21.11.2023 laufen jetzt die neuen Folgen auf YouTube. Die neue Staffel wurde von 'powerofthearts' unterstützt und findet in Kooperation mit der Metfilmschool Berlin statt. 

Alle Shows hier

#diasporakidz

Diasporakidz ist ein Kollektiv von darstellenden Künstlern aus ganz Kanada, die sich digital zusammengefunden haben, um ein neues Stück mit dem Arbeitstitel "No one knows yet" zu schaffen. Mit der Unterstützung des MAI und auf der Grundlage von Diane Roberts Arrivals Legacy Project hat das Kollektiv eine Umgebung geschaffen, in der die Stimmen und Geschichten ihrer Vorfahren nicht nur zum Vorschein kommen, sondern sich auch miteinander vermischen. Durch diese Geschichten wird ein neues Stück geschaffen, das ihre Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft miteinander verbindet. Dabei werden die Diasporakidz reale und praktische Möglichkeiten der Dekolonisierung nicht nur von Ideen der Aufführung, vom Probensaal bis zur Bühne, sondern vor allem von sich selbst umsetzen und erproben.

Die "Kidz" blicken auf einen ausfüllenden Aufenthalt im letzten Sommer auf Galiano Island und einen Aufenthalt im Playwrights Workshop Montréal im Dezember 2022 zurück. Kürzlich sicherten sie sich die Finanzierung durch den Canada Council for the Arts, um ihre Recherchephase im Juni 2023 abzuschließen, und sind nun dabei, ihre Produktion ab Herbst zu realisieren. Ihre erste Aufführung fand im Oktober 2023 beim Prismatic Arts Festival in Halifax statt. Eine Bühnenpremiere ist für 2024 geplant.

Hier gibt's bald mehr

EDUCATING

Benita-8.jpg

Lehrbeauftragte an der Macromedia Universität Cours Florent Berlin, Grundlagen Seminar Schauspiel

 

Gastdozentin an der Ludwig-Maximillians-Universität München, Dramaturgie
 

Gastdozentin an der Filmakademie Ludwigsburg 

 

Co-Moderatorin von Diane Roberts @ CREAM, University of Westminster, UK & Concordia University Montreal 

Workshop-Leitung, Beraterin & Sprecherin zum Thema Diversität im Film

Benita Homepage - Education Logos.png
erben_still_4.jpeg

Erben

May und Bobby treffen sich nach dem Tod ihrer Mutter beim Nachlassverwalter. Alte Erinnerungen, Konflikte und
ein Erbe werden heute ausgehandelt - ob sie wollen oder nicht.

IMG_1881.jpeg

I'm a Woman

Der Kurzfilm „I’m a Woman“ der sich in 2-3 Minuten mit den Themen Sexismus, Rassimus und Homophobie auseinandersetzt, gewann 2017 den Kurzfilmwettbewerb von Pro Quote Regie. 

IMG_1875.jpeg

Die Dieks

Zwei Schwestern wachsen im 2. Weltkrieg auf und ihre Schicksale könnten unterschiedlicher nicht sein. Was sie verbindet, ist der Überlebenskampf. 
„Die Dieks“ befindet sich aktuell in der Entwicklung. 

FILM

ANDERE PROJEKTE

Demnächst:

swr-hörspiel "Doppeltreppe zum Wald" 
 

Anker 1
bottom of page